Impulslogik

Beliebteste Titel

1 8021 Listens
2 2922 Listens
3 2475 Listens
4 2991 Listens
5 2251 Listens
6 2560 Listens
7 2068 Listens
8 2270 Listens
9 2687 Listens
10 1503 Listens

Alben

Wissenswertes

Impulslogik photo

Angefangen hat alles auf einem Amiga 500. Damals noch vorwiegend als Spielkonsole genutzt, experimentierte ich jedoch schon mit Musikprogrammen wie Aegis Sonix oder dem Soundtracker. Dabei ist nie etwas brauchbares bzw. gescheites herausgekommen.

Nachdem mein Amiga nach etwa fünf Jahren treue Dienste Platz für einen überlegenen PC machen musste, war mein Interesse für die Musikproduktion etwas gedämpft. Als ich etwas später einen Bericht über den VST Standard und kostenlosen Musiktools in einer Musikerzeitschrift las, wurde mein Interesse abermals geweckt. Erneut experimentierte ich mit diversen Trackern wie Jeskola Buzz, Psycle und kostenlosen VST's herum. Im Vergleich zur begrenzten Trackerwelt auf dem Amiga taten sich nun völlig neue Möglichkeiten auf.

Auch wenn ich in den letzten Monaten etwas Geld in Softsynths und Hardware investiert habe, ist Ziel dieses Projektes noch immer mit bescheidenen Mitteln bestmögliche Qualität zu erreichen.

Es gibt viel zu lernen und zu entdecken. Angefangen von A wie Arrangieren über K wie Kompressor bis Z wie ZynAddSubFX. Okay, was besseres fiel mir mit Z leider nicht ein ;-)

Vom Musik-Stil möchte ich mich nicht festlegen. Sounds und Beats sind von verschiedenen Genres geprägt.


Ich arbeite mit folgendem Equipment:

Hardware:
- PC
- Kopfhörer
- Behringer UMX490

Software:
- Reaper
- LMMS
- Audacity
- Wavosaur

Soundquellen:
- Z3TA+, Surge, Helix, Sytrus, Octopus, Rhino, Morphine, Messiah, Memorymoon, Pentagon-I
- Extreme Drumsynth
- Drumsyn (Drums, Hats, Snares u.v.m, von mda)
- Stomper (Drums, Hats, Snares u.v.m, von Master Zap)
- Samples

Diese Liste ist sicherlich nicht komplett. Hinzu kommt noch viel Freeware und Open Source aus dem VST/VSTi Bereich.

Falls ihr Fragen habt, was ich sonst noch so an Software nutze könnt ihr mir gerne schreiben. Auch für konstruktive Kritik habe ich immer ein Ohr offen.

MfG, Impulslogik

Mehr erfahren ...