playlist artwork#12 this weekGOBODOBRO Little conntry boy

par GOBODOBRO

Titres

1 29977 Écoutes
2 54427 Écoutes
3 15328 Écoutes
4 11995 Écoutes
5 14748 Écoutes
6 12286 Écoutes
7 10260 Écoutes
8 9566 Écoutes
9 10374 Écoutes
10 7095 Écoutes
11 7611 Écoutes

À propos de cet album

  • Publication: Feb 8, 2008
(cc) Some Rights Reserved - Attribution-NonCommercial-ShareAlike CC BY-NC-SA

Vous pouvez copier, distribuer et communiquer cet album au public tant que :

  • Vous citez le nom de l'artiste
  • Vous n'en effectuez aucune utilisation commerciale
  • Vous distribuez tous vos travaux dérivés de cet album sous la même licence

Critiques sur "GOBODOBRO Little conntry boy"

86 critiques


  • Écrire une critique
minette88

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Feb 16, 2008

Du blues comme on les aime. Doux, mélancolque à souhait, avec des sonorités de country s'éparpillant ci et là. Un très bel album qui donne la pêche et met en forme. J'ai adoré "maman veut pas" , magnifique par ses sons et ses voix. Et quel banjo, superbe ! Le blues n'est pas mort, cela rassure. Cet album s'écoute avec le coeur.
invisiblerainbow

dobro(don't)go Home

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Feb 26, 2008

I Loved this album, i think my favourite so far. Im a Lover of ragtime/bluesgrass etc. Great ! Good picking,playing,strumming and nice good happy vibe going down here. I liked all the tracks, kind of musician i could sit down have a good smoke with and enjoy some memorable jam sessions. Keep this up, and i wanna hear more. Thanks
B3RZ3K3R

Les haricots sont pas salés

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Feb 8, 2011

MAMAM VEUT PAS!(titre de la 4ième chanson)...et elle ne sait pas ce qu'elle rate!! Album formidable pour qui veut CASSER sa guitare.. A écouter et méditer. Une parenté évidente avec Marcel Dadi(les tablatures sur Rock and Folk) et Ry Cooder.. Un tres bon moment de MUSIQUE...
bluedid29

Super le banjo !

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Feb 23, 2008

Super, déjà j'adore le style mais en plus cela donne la pêche, le son est bon, bien en place, super technique, rien à redire.... Bref que du bon :-) Bonne continuation et bonne musique kenavo ;-)
nicollo

Buono

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Dec 15, 2008

La classe non è acqua. Ottimo,grande soprattutto per come riesce a riportare in mente uno come Django. Melodie senza tempo... l'elettronica a quel paese. Massimo rispetto!
mai-ling

GoBoDobrrrrrroooo....

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Feb 23, 2008

Richtig fetzig, spannend, mal Country, mal osteuropäische Zigeunermusik (les yieux noir). Aber immer leicht, fein, schnell.
cucu74

Du très bon, du rare.

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Mar 18, 2009

J'aimerais beaucoup vous écouter, vous produisez- -vous en live ? Très bonne interpretation.
EVA MARIA

PICARO LOCUAZ DESCONCERTANTE

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Feb 18, 2008

¡Me encanta la guitarra!, sea cual sea el genero y en este album encuentro motivos en ocasiones desconcertantes, otras veses defindos, mezclas raras entre jazz, blues y...!Country!, en fin una buena manera de salir de lo cotidiano y entrar al mudo de la alegria, del ritmo, del sabor. Felicidades; Eva maria
Bluespfaffe

Absolut umwerfendes Folk-Blues-Ragtime-Album

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Apr 5, 2010

In einem Interview wurde ich heute gefragt, ob ich die Freie Musik für ein zukunftsträchtiges Modell halte oder ob die Musik, die unter diesen Lizenzen veröffentlicht wird einfach nur von hoffnungslosen Fällen stammt, die keine Öffentlichkeit verdient hätten. Wäre ich nicht seit Wochen immer wieder auf herausragende Musiker gestoßen, die ganz bewußt ihre Musik kostenlos im Internet zur Verfügung stellen würden, müsste mich dieses Album hier davon überzeugen, dass dieses Modell sinnvoll und zukunftsträchtig sein kann. Gogodobro, gegründet schon vor zehn Jahren spielt folkigen Ragtime, Blues und Oldtime-Jazz. Geprägt wird das Album von den immer wieder überraschenden Fähigkeiten der beiden Musiker auf der Dobro und der Gitarre: Slide (Patrice) meets Fingerpicking (Henri). Würde die Band aus den USA stammen, hätte ich sie beim ersten Hören irgendwo zwischen der Ostküste (Piedmont-Blues!) und den Appalachen mit ihrer Folkmusik angesiedelt. Aber bei den Gesangsnummern kommt dann deutlich heraus, dass es eben keine Amerikaner sondern Franzosen sind, die hier ihren Good-Time-Blues spielen. Deutlich wird das auch, wenn immer mal wieder die Schwermut der Roma in den Gitarrenlinien aufblitzt. Ein großartiges Album! Und wenn man jetzt fragt, warum das unter freier Lizenz veröffentlicht wird, dann frage ich: Welche Plattenfirma hat heute noch den Mut, solche Nischenmusik zu veröffentlichen? Und wer würde sie dann hören? So besteht auf jeden Fall die Chance, dass auch Menschen reinhören und sich dafür begeistern, die sonst mit Folk und Blues und Ragtime nicht viel am Hut haben, weil sie es nicht kennen.
maranx

Fast unglaublich...

Signaler cette critique (spam, insultes, ...)

Dec 12, 2010

...dass es solche fantastische Musiker nicht in den Musikerolymp schaffen!! Selten solche qualitativ guten und doch relaxt, locker gespielten Ragtime-Folkblues gehört!!! Ein durchweg gelungenes Album!!