Circa Vitae - CIRCA VITAE ep | Jamendo Music - Free music downloads
CIRCA VITAE ep Jamendo Music album cover
  • 250 characters left

    • ccooffee avatar

      Judging by the cover, you would not know they have female vocals, but they do! There is more music than vocal parts but that's okay because the music is pretty catchy. I thought the album artwork was cute.

    • brianaclem avatar

      The song Stranger had a lot going on in it, from pop, electronic, and rock sounding tones all intertwined in it with strained sounding vocals.

    • nweldon23 avatar

      It has a good beat to it and is something I could listen to alot more

    • penguinized avatar

      Häufig kommt das Gefühl, die Musik ist bekannt, aber dann ist es doch anders. Mein Favorit auf dem Album ist „Pterodactyl“. Die Musik ist abwechselnd rockig und ruhig, der Gesang passt optimal. Die kleinen Stücke („beginnings are backwards“, „do geese see god_”, „trace mammoth“ und „end water“) sind schön, aber doch zu kurz, um bleibenden Eindruck zu hinterlassen. In dieser Form sind sie nur Überleitung zu längeren Stücken. Erfreut wäre ich über einen Ausbau solcher Tracks, die Richtung stimmt schon. „Stranger“ mit der verschmierten Musik trifft leider nicht meinen Geschmack, schon eher „Shine“, das ich aber auch zu mainstream-mäßig finde. „The Tower“ am Ende: eine eher ruhige Festung, die nicht überragt, aber trotz eines fehlenden Endes einen guten Eindruck hinterlässt.

    • jinglenoise avatar

      album piacevole, "the tower" gira davvero bene.