0x17 - Electronic Violence | Jamendo Music - Free music downloads
Electronic Violence Jamendo Music album cover
Album

Electronic Violence



  • 250 characters left

    • zb1000 avatar
      @ wrote

      Simple et efficace, J'aime!

    • kangaroomusique avatar

      dass es keine deutschen Texte gibt

    • windzug avatar

      Ich kann mich meinem Vorredner bezüglich der „überholten Töne „ nicht anschließen. Können Tönen alt werden, sich abnutzen, sich überholen? Ist es nicht eher so, dass es viele Nostalgiker gibt, die ganz versessen auf alte Töne und Stimmungen sind? Für meine erste Arbeit verwendete ich z.B. lauter „alte überholte Töne und Stile“. Ich finde, dieses Album erzeugt und transportiert eine sehr eigene Stimmung, die es die gesamte Spielzeit über auch nicht ablegt . Ok, auch ich mag einen „Ton" nicht, der dann leider auch sehr oft zum Einsatz kommt; aber dies betrachte weniger künstlerisch missglückt, als eine persönliche Geschmacksfrage ;-) Die Stimme ist ok – klingt mir persönlich aber mitunter etwas zu – künstlich lang gezogen (lallend), gespielt gelangweilt und dann wieder zu „unterkühlt“ – Dennoch ein gutes Album, dem ich ohne dass mitunter dann doch recht starke Rauschen 7 Punkte gegeben hätte

    • Acid Reflux avatar

      This album has some good ideas, but the sounds seem very outdated for the times. The retro sounds are a turnoff in my opinion, but to each their own. Most of the tracks are dark, so fitting album title.